Backpackers home stay from 13,30 € p.P.

Backpackers reisen auf unterschiedlichste Art und Weise! Backpacking ist ein Lifestyle - nicht nur die andere Art des Reisens!
Backpacker lieben vor allem spontane Zwanglosigkeit. Bequemlichkeit & Service spielen keine Rolle, denn ein großes Stück an Freiheit und Ungebundenheit erwartet dich hier. Die Ungebundenheit der Reiseroute aber auch die tollen Freundschaften und die Gastfreundschaft sind einfach tolle Erfahrungen. Man trifft die unterschiedlichsten Menschen und spricht die Sprachen dieser Welt. Man trifft Freunde zum weiterreisen oder hat intensive Begegnungen, vielleicht nur von kurzer Dauer oder tiefe Freundschaften. Der Weg ist das Ziel!
In jedem Fall findest Du aber in Potsdam einen Platz. Für Euch gibt es schließlich das Quartier Potsdam Hostel - Willkommen Rucksacktouristen & Backpackers
Schlafen kannst Du hier bereits ab 13,30 Euro/Nacht (ab 30 Übernachtungen) und Bettwäsche und Handtuch sind inklusive!
Wir haben keine großen Dormitories sondern Ihr schlaft maximal in  4-Bett Zimmern und seid Ihr allein im Zimmer oder teilt den Raum mit nur 1 oder 2 Backpackern - seltener kommt es vor, dass wir auch mal auf 5 Betten aufbetten müssen, aber dann habt ihr sicher auch Verständnis dafür ;-)

  • Günstige Preise ab 13,30 € bis 19;00 €
  • Boxspring Betten 90x200cm
  • Sommer & Winterbetten
  • Nachtschränke
  • Beleuchtung am Bett
  • Helle und gemütliche Zimmer
  • Komplett ausgestattete Gemeinschaftküche
  • Großen Gemeinschaftsraum mit TV & Kaminofen
  • Kostenlos WIFI & PC zur Nutzung
  • Informationssysteme  mit Insider-Tipps für Potsdam & Berlin
  • Große Terrasse und Im Sommer BBC
  • Büchertausch & kleine Bibliothek
  • Schließfächer in den Dorms
  • Kostenlose Gepäckaufbewahrung
  • Geschlechtergetrennte Duschen und Sanitäranlagen
  • Wäscheservice bei Bedarf

Backpackers welcome

Backpacker willkommen

Backpacking ist die Suche nach dem unmittelbarer Schein und Sein, nach  Authentizität, abseits des normalen Tourismus. Als Backpacker sucht man sich seine Unterkünfte selbst, bringt neue Reiserouten in Erfahrung, ist auf Augenhöhe mit der Bevölkerung, sucht den Kontakt und verständigt sich wenn es sprachlich nicht geht mit allen Sinnen. Der Unterschied zum Pauschaltourist ist gewaltig, denn während der Pauschal- und Massentourist oftmals nur das Bild einer Stadt oder eines Landes, dass er erwartet und sehen möchte, widergespiegelt bekommt, ist beim Backpacking der Weg das Ziel.

Ein wichtiger Punkt beim Backpacking ist das Gepäck, denn schließlich wirst Du es für eine längere Zeit bei Dir tragen und es muss trotzdem alles enthalten, was Du benötigst. Beschränke Dich also auf das Wesentliche, denn ein großer und schwerer Rucksack ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Last.

Was sollte mit?

Die Backpacking Packliste sollte im wesentlichen mit folgende Hauptpunkten gegliedert werden

  • welche guten Rucksäcke & Taschen brauche ich
  • was ist die zweckmäßige, passende Kleidung für unterwegs
  • welche Hygieneartikel & Medikamente werden benötigt
  • was für eine technische Ausrüstung brauche ich unbedingt
  • welche Papiere & Unterlagen sind nötig
  • wie organisiere ich Geld & Finanzen
  • und was man son noch so braucht