Potsdam Events

Potsdam – Stadt der Kultur

Potsdam hat zahlreiche kulturelle Highlights zu bieten. Neben dem Hans Otto Theater wird Potsdam auch durch die freie Kultur- und Theaterszene geprägt. Die Universität Potsdam verfügt über eine Vielzahl an künstlerischen und musischen Projektgruppen und Vereinen, die Studierenden aller Fachrichtungen offen stehen. Denkmalgeschützte Bauten wurden restauriert und zu neuen Residenzen der Kunst und der Künstler.

Das Kulturleben in Potsdam ist extrem reich an Veranstaltungen, Konzerten und Events und die guten Tipps bekommt Ihr bei uns gratis. So solltet Ihr auch den Park Babelsberg oder den Stadtteil Babelsberg besuchen und die Zentren der Jugendkultur, den Lindenpark und die Schiffbauergasse. Die Potsdamer Universität und die FH Potsdam sind die bekanntesten Bildungseinrichtungen der Stadt.  Das Holländische Viertel, die Siedlung Alexandrowka, die Glienicker Brücke solltet Ihr auch mal sehen. Nicht entgehen lassen – das Belvedere auf dem Pfingstberg 😉

  • Experimentierkurs: Der Ton macht die Musik - Klangvolle Physik und die Geheimnisse des Hörens
    am 25. März 2018 um 8:00

    09. 01.2018 – 25.03.2018: Der Ton macht die Musik - Klangvolle Physik und die Geheimnisse des Hörens In unserem 30minütigen Experimentierkurs beschäftigen wir uns diesmal mit der Physik des ... […]

  • Weihnachtsmarkt auf dem Pfingstberg
    am 1. Dezember 2017 um 10:00

    Wenn das Schloss Belvedere vom 1. bis 3. Dezember 2017 seine Türen öffnet, werden große und kleine Gäste ins Staunen kommen: Rund ums weihnachtlich geschmückte Bassin im Innenhof des Schlosses werden ... […]

  • Potsdamer Weihnachtsmarkt - Blauer Lichterglanz
    am 26. November 2017 um 23:00

    Am Montag, 27. November, wird der Weihnachtsmarkt "Blauer Lichterglanz" - der größte im Land Brandenburg - in der historischen Innenstadt auf dem Luisenplatz und in der Brandenburger Straße mit ... […]

  • Stoffe, aus denen Träume sind
    am 20. November 2017 um 10:02

    Tücher, Teppiche und Tulpen: Die Performerin Nuray Demir und die Tänzerin Tümay Kilinçel zeigen im HAU3 ihre sinnlich-subtile Performance „Wow“. Ein vielversprechendes Debüt. […]

  • "Eine Kindershow, aber kein Kinderkram"
    am 20. November 2017 um 9:59

    Die Kindershows werden am Berliner Friedrichstadtpalast genauso ernst genommen wie die Revuen für das erwachsene Publikum. Am Sonntag wurde die neue Kindershow "Spiel mit der Zeit" dort uraufgeführt. Ute Büsing fand es erfrischend und authentisch. […]

  • Die virtuose Lust am Experiment
    am 20. November 2017 um 9:42

    Gidon Kremer tritt im Boulez-Saal mit Kompositionen von Weinberg und Nono auf. Sein Spiel entfaltet Emotionen von optimistischer Kraft, Schmerz und Nachdenklichkeit. […]

  • Von Feind zu Feind
    am 20. November 2017 um 9:33

    Zwischen Wirklichkeit und Propaganda: Der DDR-Dokumentarist Walter Heynowski wird 90 Jahre alt. Eine Gratulation. […]

  • Tim und Struppi als Türöffner
    am 20. November 2017 um 9:10

    Carlsen hat die deutsche Comiclandschaft geprägt. In diesem Jahr ist der Verlag 50 geworden – ein Rück- und Ausblick. […]

  • „Diese Gewalt betrifft uns alle. Nicht nur Kanaken“
    am 20. November 2017 um 8:59

    Inspiriert von den NSU-Morden: Mit „Aus dem Nichts“ hat Fatih Akin einen Politthriller über rechten Terror in Deutschland gedreht. Ein Gespräch mit dem Regisseur und Hauptdarstellerin Diane Kruger. […]

  • Heldenpose, was sonst
    am 20. November 2017 um 7:45

    Spross einer Operetten-Dynastie und gefeierter Wagner-Sänger: Der Tenor René Kollo wird 80 Jahre alt. Eine Gratulation. […]

  • Superhelden im Ellington Hotel
    am 19. November 2017 um 20:32

    Zuerst war der Comic, dann kam der Film: Im Ellington Hotel in Berlin-Charlottenburg versammelten sich am Sonntag Comic-Fans, Sammler und Cosplayer, um ihre Leidenschaft für Zeichentrickklassiker, Mangas und Graphic Novels miteinander zu teilen. […]

  • Schriftsteller Rothmann mit Kleist-Preis ausgezeichnet
    am 19. November 2017 um 19:27

    […]

  • Die Angst des Produzenten vor der Wahrheit
    am 19. November 2017 um 19:17

    Neues im Fall Harvey Weinstein: Er soll Privatdetektive auf 91 Personen angesetzt haben, die ihm gefährlich werden konnten. […]

  • Ein Licht wandert durch den Schacht
    am 19. November 2017 um 15:54

    Eine neue Lichtinstallation von Mischa Kuball, Performances in der ganzen Stadt: Das Jüdische Museum Berlin geht neue Wege. […]

  • In der Einsamkeit des Pendlerstroms
    am 19. November 2017 um 12:42

    Die Illustratorin Siri Matthey teilt in einem Skizzenbuch ihre Erfahrungen als Pendlerin. Sie zeigt gehetzte, rat- und rastlose Menschen auf ihrem Weg. […]

  • Plattenlabel Twang! feiert 33. Jubiläum
    am 18. November 2017 um 20:20

    Vor 33 Jahren hatte Mike Korbik in Berlin-Schöneberg ein kleines Musiklabel gegründet, bei dem unter anderem Bands wie die Lemonbabies oder Les Black Carnations unter Vertrag waren. Ein Porträt über einen Mann, der die Musikstadt Berlin ein Stück voran gebracht hat. […]

  • Eine Klasse für sich
    am 18. November 2017 um 16:53

    Unser Lehrer ist manisch-depressiv: Thomas Melles Schuldrama „Versetzung“ am Deutschen Theater. […]

  • Nenn es einfach Rock’n’Roll
    am 18. November 2017 um 16:24

    Sein Credo: „Meistens ist eine einfache Idee auch eine gute Idee." Malcolm Young, Mitgründer und Songwriter von AC/DC, war ein Minimalist. Jetzt ist er mit 64 Jahren gestorben. […]

  • Bauhaus-Denkmal in Bernau ist jetzt offiziell UNESCO-Welterbe
    am 18. November 2017 um 15:40

    Gelber Backstein und klare Linien: Das Gebäudeensemble der ehemaligen Gewerkschaftsschule in Bernau zeigt deutlich seine Bauhaus-Herkunft. Und deshalb gehört es seit Samstag auch ganz offiziell zum UNESCO-Welterbe Bauhaus. […]

  • Der Neue stellt sich vor
    am 18. November 2017 um 14:51

    Ein Ginastera-Prokofjew-Rachmaninow-Abend mit Juraj Valcuha, dem neuen Erste Gastdirigenten des Konzerthausorchesters […]

  • AC/DC-Mitgründer Malcolm Young gestorben
    am 18. November 2017 um 14:49

    Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Samstag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt. […]

  • Von der Macht der Liebe
    am 18. November 2017 um 14:34

    Pop-Wirklichkeit und Comic-Fiktion: Das Konzert von Damon Albarns Gorillaz in der Berliner Max-Schmeling-Halle. […]

  • 125 Jahre Theater am Schiffbauerdamm: Am Berliner Ensemble wird gefeiert – natürlich mit Brecht
    am 18. November 2017 um 13:11

    Das Theater am Schiffbauerdamm in Berlin wird 125. Eigentlich war es mal ein Haus für Boulevardkomödien. Doch heute ist es vor allem mit einem Namen verbunden: Bertolt Brecht. Ein Weggefährte arbeitet dort immer noch. Von Oliver Kranz […]

  • Konzertkritik | Gorillaz in Berlin: Apocalypse wow!
    am 18. November 2017 um 10:45

    Hundert Minuten vor dem Untergang: Die vielköpfige Gorillaz-Band spielt düstere Party-Songs, ihre Comichelden erleben auf der Leinwand Furcht einflößende Abenteuer. Steen Lorenzen hat das Multimediawerk in der Max-Schmeling-Halle am Freitagabend miterlebt.&nbs […]

  • "Manifesto ist ein Bekenntnis zur Kraft der Kunst"
    am 18. November 2017 um 9:42

    Was haben Künstlermanifeste uns heute noch zu sagen? Regisseur Julian Rosefeldt über Wut und Poesie – und „Manifesto“ mit Cate Blanchett im Kino. […]