Potsdam Events

Potsdam – Stadt der Kultur

Potsdam hat zahlreiche kulturelle Highlights zu bieten. Neben dem Hans Otto Theater wird Potsdam auch durch die freie Kultur- und Theaterszene geprägt. Die Universität Potsdam verfügt über eine Vielzahl an künstlerischen und musischen Projektgruppen und Vereinen, die Studierenden aller Fachrichtungen offen stehen. Denkmalgeschützte Bauten wurden restauriert und zu neuen Residenzen der Kunst und der Künstler.

Das Kulturleben in Potsdam ist extrem reich an Veranstaltungen, Konzerten und Events und die guten Tipps bekommt Ihr bei uns gratis. So solltet Ihr auch den Park Babelsberg oder den Stadtteil Babelsberg besuchen und die Zentren der Jugendkultur, den Lindenpark und die Schiffbauergasse. Die Potsdamer Universität und die FH Potsdam sind die bekanntesten Bildungseinrichtungen der Stadt.  Das Holländische Viertel, die Siedlung Alexandrowka, die Glienicker Brücke solltet Ihr auch mal sehen. Nicht entgehen lassen – das Belvedere auf dem Pfingstberg 😉

  • Matthias Reim - Open Air
    am 15. September 2018 um 18:00

    "Verdammt ich lieb´ dich, ich lieb´ dich nicht" – wer singt bei diesem Lied nicht auch lautstark mit?Nach den Puhdys und NENA freuen wir uns nun, beim 8. porta Sport & Kultur Festival ... […]

  • Die Fantastische Nacht - Dinner & Show
    am 26. Mai 2018 um 16:00

    Am Samstag, 26. Mai, gehen im Erlebnisrestaurant "Prinz Eisenherz" die Spots zur "Fantastischen Nacht" an. Eine einzigartige Dinnershow, gespickt mit ernster Comedy und Zauberei, erwartet die ... […]

  • Walpurgisnacht & Monstercasting
    am 30. April 2018 um 14:00

    In Sets und Kulissen erwacht die mystische Welt der Fantasyfilme. Faun und Fabelwesen treiben neben Hexen, Teufeln und den Bewohnern von Mittelerde ihr Unwesen.Mit "finest irish folk & celtic ... […]

  • 2. Weinmarkt auf dem Luisenplatz
    am 26. April 2018 um 10:00

    Bei schönstem Frühlingswetter guten Wein von besten Deutschen Winzern mitten in der Potsdamer Innenstadt genießen? Das geht am kommenden Wochenende direkt vor dem Brandenburger Tor und dem ... […]

  • DDR-Liedermacher Holger Biege ist tot
    am 25. April 2018 um 20:54

    […]

  • Eine zwingend notwendige Konsequenz
    am 25. April 2018 um 18:20

    Die Musikindustrie hatte keine Alternative, als den Echo abzuschaffen. Allerdings könne man nun nicht einfach einen neuen Preis erfinden. Es gehe darum, den Gangsta-Rappern die Geschäftsgrundlage zu entziehen, meint Maria Ossowski. […]

  • Preis für umstrittene Rapper: "Echo" wird abgeschafft
    am 25. April 2018 um 18:01

    Paukenschlag: Der Musikpreis "Echo" wird in seiner jetzigen Form abgeschafft. Die Marke sei durch die Preisvergabe an die umstrittenen Rapper Kollegah und Farid Bang stark beschädigt worden, teilte der Veranstalter mit. Jetzt soll der Neuanfang her.&nbs […]

  • Das Echo-Debakel ist eine Chance
    am 25. April 2018 um 16:55

    Die Entscheidung, den Echo abzuschaffen, ist richtig. Doch die Debatte um menschenverachtende Rap-Texte muss weitergehen. Ein Kommentar. […]

  • Für das produktive Chaos
    am 25. April 2018 um 16:13

    Sie treten mit ihren Filmen bei den Lolas an, die Freitag verliehen werden: ein Gespräch mit Emily Atef, Valeska Grisebach und Robert Schwentke über den Kick beim Drehen, Respekt am Set – und die nötige Trennung von Kino und Fernsehen in Deutschland. […]

  • Und raus bist du
    am 25. April 2018 um 15:15

    Wenn die Maschinen ihr Ich entdecken und die Menschheit auslöschen wollen: Frank Schätzings neuer Thriller "Die Tyrannei des Schmetterlings". […]

  • Cottbuser Oberbürgermeister rät zu Trennung von Christ
    am 25. April 2018 um 14:26

    […]

  • Neuausrichtung des Humboldt-Forums gefordert
    am 25. April 2018 um 14:11

    Die Ethnologin Viola König plädiert für eine Neuorientierung des Humboldt-Forums. Hermann Parzinger, Chef der Preußen-Stiftung, kann sich eine Filiale in Kamerun vorstellen. […]

  • Musikpreis Echo wird abgeschafft
    am 25. April 2018 um 13:55

    Die Musikindustrie zieht Konsequenzen aus dem Skandal um die Auszeichnung von Kollegah und Farid Bang - und die Plattenfirma trennt sich endgültig von den beiden Rappern. […]

  • „Gewalt im Kino wirkt heute banal“
    am 25. April 2018 um 10:47

    In Cannes gab es gleich zwei Goldene Palmen: Die Regisseurin Lynne Ramsay über ihren Thriller „A Beautiful Day“ und die Arbeit mit Joaquin Phoenix. […]

  • Aus dem Leben des Amsterdamer Bürgermeisters
    am 25. April 2018 um 10:26

    Herman Koch ist der erfolgreichste Schriftsteller der Niederlande. Mit dem Roman „Der Graben“ liefert er eine bittersüße Milieuschilderung seines Landes. […]

  • Lauv sorgt für Jubelalarm bei der Generation Z
    am 25. April 2018 um 10:19

    Sänger und Shootingstar Lauv ist auf Welttournee. Nur zwei Konzerte spielte er in Deutschland, eines davon in Berlin. Der Wahl-New Yorker begeisterte am Dienstag die Generation Z im ausverkauften Columbia Theater. Von Magdalena Bienert […]

  • Sabine Schormann wird Documenta-Generaldirektorin
    am 25. April 2018 um 10:07

    Sabine Schormann wechselt von der Niedersächsischen Sparkassenstiftung nach Kassel. Sie folgt auf Wolfgang Orthmayr, der übergangweise das Amt übernommen hatte. […]

  • Wie Rom nach Preußen kam
    am 25. April 2018 um 9:41

    Über den südlichen Charakter der deutschen Hauptstadt: Der große Renaissance-Forscher Horst Bredekamp sieht „Berlin am Mittelmeer“. […]

  • Halt dich an deiner Hoffnung fest
    am 25. April 2018 um 9:19

    Die libanesische Oud- und Gitarrenvirtuosin Youmna Saba verbindet westliche und orientalische Klänge. Jetzt kommt sie für ein Konzert mit Bernadette La Hengst und Derya Yildirim nach Berlin. […]

  • Als deutsche Richter zu Terrorhelfern wurden
    am 25. April 2018 um 9:18

    Der Volksgerichtshof war das juristische Terrorinstrument der Nazis: Hier herrschte der fanatische Roland Freisler als Präsident, ein schrecklicher Meister des Schauprozesses. Doch  Freisler war nicht der Einzige, der Unrecht sprach. Von Maria Ossowsk […]

  • Wundertüte des internationalen Theaters
    am 25. April 2018 um 8:01

    Eine Plattform für Künstlerinnen und Künstler der Freien Szene, die auf Zeit in Berlin leben: Das „Expat Expo“-Festival am English Theatre Berlin. […]

  • "Hört auf, über Shakespeare zu reden, esst ihn einfach!"
    am 25. April 2018 um 6:49

    Der meistgespielte Autor an deutschen Bühnen ist Shakespeare – auch 400 Jahre nach seinem Tod. "Was hat er heute noch mit uns zu tun", fragt die Schaubühne in ihrem neuen Stück "Shakespeare's Last Play" mit Mark Waschke. Von Nadine Kreuzahler […]

  • Nur jeder zehnte Berliner Künstler kann von seiner Arbeit leben
    am 24. April 2018 um 19:48

    Nach New York ist Berlin der weltweit wichtigste Produktionsstandort für Gegenwartskunst. Viele Künstler arbeiten jedoch unter prekären Bedingungen. Besonders alarmierend: Die durchschnittliche Rentenerwartung liegt bei gerade einmal 357 Euro. […]

  • Studie: Lage der Künstler äußerst prekär
    am 24. April 2018 um 16:21

    Die Lage für Künstlerinnen und Künstler in Berlin hat sich seit 2010 kaum verändert: Nur jeder Zehnte kann von seiner Kunst leben. Und den Frauen geht es besonders schlecht. […]

  • Kinder, Küche, Vertikalseil
    am 24. April 2018 um 16:12

    Öffentliche Gelder für den zeitgenössischen Zirkus: Das Projekt „Raven“ im Chamäleon Theater ist das erste Residenzprogramm für diese Kunstform. […]

Quartier Potsdam Hostel empfiehlt
Event
Potsdamer Schlössernacht 2017
Ort
Potsdam Sanssouci,Park Sanssouci
Start
16. Februar 2017
Ende
20. August 2017
Preis