FAQ

Abendessen

Gegenüber im „Krongut Bornstedt“ bekommen Sie für jeden Geldbeutel ein schmackhaftes Essen.  Und wenn Sie dann noch ein „Büffelchen“ (Bier) trinken, besteht die Gefahr, dass es auch zwei oder drei werden können.
500m weiter gibt es das „El Castello“ mit tollen Pizzen und leckeren italienischen Gerichten.
800m weiter gibts auch noch einen Griechen
Und bis in die Altstadt sind es 20 Minuten zu Fuß…

Betten und Bettwäsche

Bettwäsche und Handtücher sind in unserer Logisleistung immer komplett enthalten. Diese hochwertige Mietwäsche „LUXUS“ wird von dem anerkannten und zertifizierten Unternehmen Cleantex in Potsdam gewaschen und gepflegt.

Wir haben in allen Zimmern Boxspringbetten mit Hotelstandard – keine Doppelstockbetten! Diese Betten zeichnen sich dadurch aus, dass schon das Unterbett eine eigene Federung hat. Darauf liegt dann eine mittelharte Federkernmatratze. Die führt zu hervorragendem Schlafcomfort!

Allergikergeeignetes Bettzeug
Unser Bettzeug hat  NOMITE- Qualität. Das Zeichen signalisiert, dass diese Produkte für Hausstaubmilbenallergiker geeignet ist.

  • Kopfkissen mit 1000g neue Federn, Klasse I waschbar 60 C, trocknergeeignet 110 C, *NOMITE
  • Übergangszeit: Feder Einziehdecke Daunenweich  1.900g (100%Federn), Klasse I *NOMITE-Ausrüstung; *Öko-Tex Standard 100
  • Sommer: Synthetik-Einziehdecke MF Care Light  Microfaser Füllung: 100% hochbauschige Polyester-Hohlfasern
  • Matratzen: Die hochwertigen Federkernmatratzen sind mittels Matratzenspannbezug aus PES-Seidenjersey mit innenseitiger PU-Beschichtung und rundum Gummizug kochfest, tumblergeeignet, atmungsaktiv, wasserdicht, milbendicht und antiallergen

 

Check in – Check out

Check in ist täglich von 16:00 bis 20:00 Uhr

Für verspätete Ankünfte von 20:00-22:00 Uhr kann auf unserer Buchungsseite „late check in“ gebucht werden – Extrakosten 5€/Person

Ab 22:00 Uhr  Keine Bereitschaft – die Rezeption ist NICHT besetzt

Early Check in vor 16:00 Uhr ist möglich – es besteht hier die Möglichkeit, sofern das Zimmer frei ist und der Service erledigt ist, früher einzuchecken, ggf. auch vor 12:00 Uhr. Der Aufpreis für „Early Check in“ beträgt 25% vom Zimmer-/bettenpreis. Bitte immer nachfragen, es besteht regulär keine Möglichkeit zum early check in.

Check out am Abreisetag bis 10:00 Uhr. Spätestens dann ist das Zimmer und das Hostel zu verlassen ( siehe auch AGB). Der weitere Aufenthalt in den Gemeinschaftsräumen ist nur den Gästen gestattet, die weitergehende Zimmerreservierungen im Hostel haben.
Late Check out ist grundsätzlich nicht möglich! Das Überziehen der Check out Zeit kostet mind.  20€/Person und wird in Rechnung gestellt.

Die Buchung von Early Check in ist die Außnahme und nur möglich, wenn die Belegungssituation, dies ermöglicht. Natürlich könnt Ihr aber kostenlos Eurer Gepäck (bitte die Zeit ankündigen) bei uns abstellen oder unseren Parklatz (kostenpflichtig) nutzen 😉

Schließzeit des Hostels ist immer zwischen 10:30 – 16:00 Uhr für Service- und Reinigungsaufgaben und 22:00 -06:00 Uhr wegen Nachtruhe! Hostelgäste kommen jederzeit mit dem z.Zt. gültigen Zahlencode für die Haustür in das Hostel.

Wieso kann im Hotel/Hostel nicht kostenlos das Zimmer früher oder später bereitstellt werden?  Im Normalfall ist Check-out bis 10 Uhr und Check-in ab 16 Uhr. Die Zeit dazwischen brauchen wir einfach für Serviceaufgaben. Viele Gäste aber wollen das Zimmer, möglichst kostenlos, früher nutzen oder bis am Nachmittag oder Abend behalten. Das geht natürlich nicht auf, denn wir haben keine „Reserve“ Zimmer leer stehen. Wir müssen mit dem Hostel Geld verdienen. Wer eine zusätzliche Leistung will und wir diese Leistung bereitstellen können, dann muss auch dafür bezahlt werden.

Frühstück

  • Selbstversorgung mit Gemeinschaftsküche in der Lobby
  • Bäckerfrühstück in der „Königlichen Hofbäckerei“  im Krongut Bornstedt direkt am Hostel
  • Brunch im Restaurant „Historische Mühle“ 500m
  • Bäckerei EXNER 600m

Gruppenbuchungen

Gruppenbuchungen werden unter bestimmten Bedingungen angenommen. Die Bedingungen sind hier definiert.

 

Gäste

Das Hostel steht ausschließlich nur unseren Hausgästen zur Verfügung. Besucher von Hausgästen dürfen die Zimmer nicht betreten! Sie können aber in der Lobby empfangen werden. Die Nutzung der Gemeinschaftsanlagen, wie Toiletten, Küche u.s.w. schließt das NICHT ein. Auch eine Bewirtung der Besucher durch Hausgäste ist nicht gestattet. Das Hostel ist keine Restaurant! Eine Nutzung der Anlage durch Besucher – auch in Teilen – ist nicht gestattet. Bei Zuwiderhandlungen kann ein Hausverbot ausgesprochen werden.

Gepäckaufbewahrung

Gerne verwahren wir kostenlos das Gepäck für unsere an- und abreisenden Gäste. Für das Gepäck kann aber keine Haftung übernommen werden! Anreisende Gäste müssen sich ggf. telefonisch melden, wenn sie am Hostel eingetroffen sind. Dann gibt es entsprechende Informationen. Abreisende Gäste können das Gepäck im Aufenthaltsraum abstellen. Nach dem „check out“ erlischt aber der Anspruch zum weiteren Aufenthalt im Hostel! Wir müssen unsere Serviceaufgaben erledigen können und alle neuen und unsere bleibenden Gäste erwarten, dass die Räumlichkeiten auch sauber und frisch gereinigt bereit gehalten werden.

Gemeinschaftsräume

Die Gemeinschaftsräume (Aufenthaltsraum, Küche, Terrasse) unterliegen auch der Nachtruhepflicht. Der Aufenthalt ist erlaubt, allerdings müssen die Regeln zur Nachruhe eingehalten werden! D.h. auch, dass alle Geräusche so stark abgesenkt werden, dass Gäste in den angrenzenden Zimmern, nicht gestört werden.

Handtücher und Bettwäsche

Handtücher und Bettwäsche sind bei uns im Preis inklusive. Handtücher werden bei Bedarf kostenpflichtig gewechselt. Bei längeren Aufenthalten erden die Handtücher und die Bettwäsche alle 10 Tage gewechselt.

Haustiere

Können Haustiere in das Hostel?
Grundsätzlich nein, denn Hunde, Katzen, Reptilien und andere Haustiere können für andere Gäste problematisch werden. Viele Menschen leiden an Allergien und auch ein sehr gut gereinigtes Zimmer kann bei nachfolgenden Gästen Allergien hervorrufen. Bitte habt dafür Verständnis. Allerdings dürfen die Tiere im eigenen Auto auf unserem Parkplatz übernachten 😉

Kategorien

Alle Kategorien im Hostel werden nach Bedarf belegt. Es gibt keinen Anspruch auf ein bestimmtes Zimmer.  Es kann unter Umständen vorkommen, dass die Dormatories (Mehrbettzimmer) kurzzeitig Überbelegt sind. Es bestehen dann keinerle Ansprüche auf Erstattung.

Kinder

Kinder sind willkommen!
Die Kleinen sind uns herzlich willkommen! Kleinkinder bis ca. 2 Jahre  können im Zimmer der Eltern kostenlos im mitgebrachten Bettchen oder in der „Besucheritze“ übernachten. Dabei vertrauen wir auch auf die Einschätzung der Eltern, wie lange sie meinen, dass ihr Kind ein Kleinkind ist ;-).  Für Ansonsten gibt es Zustellbetten oder auch ein Babybett inkl. Bettwäsche.

Kaution

In nicht näher bestimmten Fällen sind wir berechtigt, eine angemessene, individuell festgelegte Kaution zur Sicherung unserer Ansprüche zu erheben. Diese Kaution kann mittels Debit-Kreditkarte blockiert werden oder Bar bzw. mittels EC-Karte vorab eingefordert werden.
Die Kaution wird unmittelbar beim Check-Out aufgelöst, sofern keine protokollierten Ansprüche geltend gemacht werden müssen.

Mindestübernachtung

Bei uns gibt es in der Regel keine Mindestübernachtung bis auf kleine Ausnahmen:

<60 Tage,keine Mindestübernachtung
>180 Tage 2 Übernachtungen
<365 Tage 3 Übernachtungen
2 Übernachtungen an den Wochenenden sind erwünscht und werden bevorzugt reserviert
Ostern mind. 3 Übernachtungen
Himmelfahrt mind. 3 Übernachtungen
Pfingsten mind. 3 Übernachtungen
Potsdamer Schlössernacht 2 Übernachtungen
Weihnachten – Winterpause
Silvester/Neujahr – Winterpause

Nachtruhe

Nachtruhe ist von 22:00 Uhr bis 7:00 Uhr

Jeder Gast bekommt einen Zahlencode für die Eingangstür und den entsprechenden Schlüssel für die Zimmertür. Somit gibt es keine Einschränkungen des Kommens und Gehens. Allerdings ist es erforderlich, die Regeln zur Nachruhe einzuhalten. D.h. nach 22:00 Uhr ist Musik o. ä. nur mit Kopfhörern zu hören und Unterhaltungen so stark zu reduzieren, dass niemand gestört wird. Leider ist die bauliche Anlage durch die Leichtbauweise sehr hellhörig. Deshalb ist es erforderlich, dass ALLE aufeinander Rücksicht nehmen und entsprechend handeln!

ÖPNV

Entfernungen zu den Haltestellen des ÖPNV

  • TRAM Linie 92 Stop „Kirschallee“ – ca. 800m
  • BUS Linie 695 Stop „Orangerie“ – ca. 500m
  • BUS Linie 614 Stop „Ribbeckstraße“ – ca. 300m
  • Bahnhof Sassouci ca. 2200m
  • Hauptbahnhof ca. 3000m

Die Ribbeckstraße ist eine Anliegerstraße. Somit ist es hier auch sehr ruhig.

Parkplätze

Parkplätze sind begrenzt vorhanden!
Hier im „italienischen Dorf Bornstedt“ ist eine Geschwindigkeitsbegrenzte Wohnzone mit 30 km/h und gekennzeichneten Parkflächen eingerichtet und es besteht grundsätzlich Parkverbot. Dennoch findet man rund um unser Hostel einige (allerdings wenige) kostenfreie, öffentliche Parkplätze in markierten Flächen. Wir haben aber eigene Hof-Parkplätze gebaut und die stehen für 5,- € pro Tag, für unsere Gäste zur Verfügung.

Radio – TV – WiFi

Unsere Zimmer (bis auf Zimmer 1 und 2) verfügen über keinen Antennenanschluss und keine Empfangsgeräte jeglicher Art. Im Gemeinschaftsraum gibt es ein Radio, ein SAT -TV und einen öffentlichen Computer. Im gesamten Hostel steht WiFi zur Verfügung.

Reinigung & Service

Reinigung der Zimmer
Alle Zimmer werden täglich gereinigt. Unsere Gäste wissen das zu schätzen und räumen die persönlichen Sachen jeden Morgen so zusammen, dass wir diese Augabe erfüllen können 😉

Service
Die Rezeption ist nicht durchgehend besetzt. In der Kernzeit Check in von 16-20 Uhr  kann der Servoce an der Rezeption gerufen werden (Klingeln)

Rabatt

Unsere Preise sind scharf kalkuliert und für einen Potsdamer Beherbergungsbetrieb in dieser Lage sehr günstig. Es gilt der Grundsatz, je länger der Aufenthalt, desto günstiger die Preise pro Nacht. Die preistreibenden Steuern (wie Bettensteuer, Rundfunkgebühr u.s.w.), Erschließungskosten (Höchstniveau in D), Lohnpolitische Kosten) lassen uns wenig Spielraum. Ein zusätzlicher Preisnachlass ist nur innerhalb von speziellen Angeboten möglich.

Rauchen

Nichtraucher Objekt
Das Rauchen ist im gesamten Gebäude streng verboten und wird auch konsequent durchgesetzt. Wer gegen das Rauchverbot im Gebäude verstößt,  wird mittels gesetzlichem Hausrecht fristlos gekündigt und muss für die Reneovierungskosten aufkommen – mind. 200 €.
Ein Raucherbereich außerhalb des Gebäudes ist ausgewiesen.

Stornierung

Sofern der Gast eine Buchung stornieren will, gelten die folgenden Regeln:
Bis zu 14 Tagen vor Anreise: keine Stornokosten (Gruppenreservierung 12 Wochen)

Weniger als 14 Tage: 80% der Gesamtbuchung  (Gruppenreservierung 12 Wochen)

Vorzeitige Abreise:  keine Erstattung
Achtung! Für Gruppenbuchungen gelten andere Stornierungsfristen
Details in den AGB – außerdem bieten wir eine kostengünstige Reiseversicherung an!

Warum ist die kurzfristige Stornierung nicht kostenlos möglich?
Ganz einfach – wir reservieren verbindlich und halten das Zimmer/Bett frei für diese Reservierung. Es wird also nicht überbucht wie in manchen Hotels oder bei Fluggesellschaften. Bei kurzfristigen Stornierungen, ist es leider dann nicht mehr möglich, das Zimmer/Bett erneut zu vermieten. Wir würden also auf den Kosten sitzen bleiben und müssten die Preise durchschnittlich um mehrere Prozentpunkte erhöhen um diese Ausfälle abzufangen.  Aber genau das wollen wir nicht – dafür gibt es Versicherungen 😉

booking.com Buchungen
diese Buchungen können nur direkt bei booking.com zu den dortigen Bedingungen storniert werden.

Schlüssel

Jeder zu ersetzende Schlüssel kostet 50 Euro.

Vorkasse

Vorkasse bzw. Deposit Zahlungen werden in der Regel nur bei Gruppenbuchungen erforderlich. Bei Einzelbuchungen können Vorkassezahlungen bei Bedarf angefordert werden. Ihr erhaltet eine konkrete Zahlungsinformation mit allen Angaben per Email.

Zahlung / Kreditkartenzahlung

Bezahlt wird in der Regel immer beim Check in. Ausnahmen sind Gruppenbuchungen – also mehr als ein Zimmer und Buchungen mit längerem Aufenthalt bzw. unklare Buchungen. Hier muss bereits vorher der Betrag überwiesen werden, der mittels einer Vorkassenrechnung angefordert wird.
Bezahlt wird bar oder mit der GiroCard. Kreditkartenzahlungen aller Art (DEBIT und CREDIT) werden auch angenommen, der Gesamtpreis  der Buchung erhöht sich dann um 3% wegen der hohen Systemkosten* der Banken bei bargeldlosem Zahlungsverkehr.
Im Reservierungsprozess z.B. bei booking.com wird der Betrag vom Distributor eingezogen.

*Die Kreditkartenkosten, werden bei uns nicht allgemein einkalkuliert und müssen somit nur von den Gästen getragen werden, die dieses Zahlungssystem nutzen. Das ist auch Standard in USA, Australien, Neuseeland und vielen anderen Ländern in denen die CC Kosten auf den Rechnungen extra aufgeführt werden

Wohnungsgeberbestätigung

Bei einem Hostelzimmer handelt es sich nicht um eine Wohnung und Du bekommst auch keinen Mietvertrag. Daher kannst du bei uns auch keinen Wohnsitz anmelden. Buchungen, die in der Absicht getätigt werden, von uns eine  „Wohnungsgeberbestätigung“ zu bekommen, werden storniert.

„Personen ohne festen Wohnsitz” (ofW) können sich genau unter diesem Begriff beim Einwohnermeldeamt registrieren lassen. Damit bleibt zumindest der Anspruch auf Sozialgeld und ggf. sogar auf ALG II bestehen, wenn eine Postanschrift (Dabei kann es sich entweder um ein Postfach oder um eine Adresse mit einem Briefkasten handeln) nachgewiesen werden kann.

Öffnungszeiten und saisonale Schließung

Liebe Gäste,

das Hostel wird am 31.08.2022 geschlossen.

Wir danken für die wunderbare Zeit mit tollen Gästen aus der ganzen Welt…

Euer Herbergsvater

Ralf