Potsdam Events

Potsdam – Stadt der Kultur

Potsdam hat zahlreiche kulturelle Highlights zu bieten. Neben dem Hans Otto Theater wird Potsdam auch durch die freie Kultur- und Theaterszene geprägt. Die Universität Potsdam verfügt über eine Vielzahl an künstlerischen und musischen Projektgruppen und Vereinen, die Studierenden aller Fachrichtungen offen stehen. Denkmalgeschützte Bauten wurden restauriert und zu neuen Residenzen der Kunst und der Künstler.

Das Kulturleben in Potsdam ist extrem reich an Veranstaltungen, Konzerten und Events und die guten Tipps bekommt Ihr bei uns gratis. So solltet Ihr auch den Park Babelsberg oder den Stadtteil Babelsberg besuchen und die Zentren der Jugendkultur, den Lindenpark und die Schiffbauergasse. Die Potsdamer Universität und die FH Potsdam sind die bekanntesten Bildungseinrichtungen der Stadt.  Das Holländische Viertel, die Siedlung Alexandrowka, die Glienicker Brücke solltet Ihr auch mal sehen. Nicht entgehen lassen – das Belvedere auf dem Pfingstberg 😉

  • 23. Reiseb?rse Potsdam im Stern-Center
    am 7. Februar 2020 um 22:59

    Sommerferien stressfrei mit der ganzen Familie? Sie suchen Reiseideen f?r ein Aktiv-Wochenende oder einen erholsamen Wellnessaufenthalt? Sie haben Fernweh und Lust auf neue Landschaften und Kulturen ...

  • Schweizer Musiker Olifr M. Guz verstorben
    am 24. Januar 2020 um 14:46

    Viel Platz in den neunziger Jahren, viel Schaffhausen Calling: Zum Tod des Schweizer Musikers und Aeronauten-Masterminds Olifr M. Guz

  • Zu viel Drill, zu viel Leistung verlangt?
    am 23. Januar 2020 um 17:02

    Über Jahre sollen Schülerinnen und Schüler an der Staatlichen Ballettschule gelitten haben. Nun wird eine Untersuchungskommission eingesetzt.

  • Jetzt reden die Frauen
    am 23. Januar 2020 um 16:56

    Harvey Weinstein und der Kampf der Bilder: Im New Yorker Prozess gegen den früheren Hollywoodmogul hielten Anklage und Verteidigung ihre Eröffnungsplädoyers.

  • Magie der Melancholie
    am 23. Januar 2020 um 16:13

    Henrietta Smith-Rolla macht unter dem Namen Afrodeutsche elektronische Musik. Zur Eröffnung des CTM-Festivals tritt die Britin im Berghain auf.

  • Der Rücktritt von Sasha Waltz ist ein Armutszeugnis
    am 23. Januar 2020 um 15:54

    Die Choreografin Sasha Waltz schmeißt am Staatsballett mitten in der ersten Spielzeit hin. Das zeigt: Ihr fehlt Verantwortungsbewusstsein. Ein Kommentar.

  • Lana Del Rey gewinnt
    am 23. Januar 2020 um 14:18

    Die US-amerikanische Sängerin Lana Del Rey ist für ihr Album „Norman Fucking Rockwell!“ mit dem Soundcheck Award von Radio eins und Tagesspiegel ausgezeichnet worden. Sie setzte sich gegen Solange, Aldous Harding und Big Thief durch.

  • Königin der Bratsche
    am 23. Januar 2020 um 13:33

    Tabea Zimmermann hat viel für das Ansehen der Bratsche getan: Jetzt wird die Musikerin mit dem Ernst-von-Siemens-Preis geehrt.

  • Der Meister des scheinbar Banalen: Timm Ulrichs in der Akademie der Künste
    am 23. Januar 2020 um 12:05

    Er trat als menschlicher Blitzableiter auf und als von Kunst Erblindeter: Der selbsternannte "Totalkünstler" Timm Ulrichs bekommt den diesjährigen Käthe-Kollwitz-Preis. An der Akademie der Künste eröffnet zu diesem Anlass seine Ausstellung "Weiter im Text". Von Wilhelm Klotzek

  • Staatsballett-Tänzer reagieren "empört und enttäuscht" auf Rückzug von Waltz und Öhman
    am 23. Januar 2020 um 11:53

    Nach dem angekündigten Rückzug der Staatsballett-Intendanten Sasha Waltz und Johannes Öhman melden sich die Tänzerinnen und Tänzer zu Wort. Sie üben scharfe Kritik an den Scheidenden. Auch in der Berliner Kulturpolitik herrscht Ratlosigkeit.

  • Wie schreibt man Bond nach #MeToo und Brexit?
    am 23. Januar 2020 um 9:05

    Anthony Horowitz erzählt in seinem zweiten 007-Roman „Ewig und ein Tag“, wie James Bond zu James Bond wurde.

  • Schüchterne Dramaqueen mit erstklassiger Stimme
    am 23. Januar 2020 um 7:46

    Sein Debütalbum ist noch nicht mal angekündigt, trotzdem hat Keir am Mittwoch schon den Berliner Privatclub ausverkauft. Der britische Newcomer präsentiert mit vierköpfiger Band eine Mischung aus Glam, Soul und Rock und hat Henrike Möller auf voller Linie überzeugt. 

  • Moebius-Retrospektive wird verlängert
    am 23. Januar 2020 um 7:21

    Die erste Retrospektive von Jean Giraud alias Moebius in Deutschland geht in die Verlängerung: Das Max-Ernst-Museum zeigt sie sechs Wochen länger als geplant.

  • Warum die Doppelspitze beim Staatsballett Berlin gescheitert ist
    am 22. Januar 2020 um 21:20

    Das Staatsballett ist in der Krise: Johannes Öhman und Sasha Waltz beenden im Dezember 2020 vorzeitig ihre gemeinsame Intendanz. Das sind die Hintergründe.

  • Alternative für Techno-Club Griessmühle gefunden
    am 22. Januar 2020 um 20:33

    Dem Techno-Club Griessmühle in Neukölln ist der Mietvertrag gekündigt worden. Dagegen protestierten am Mittwoch Hunderte vor dem Rathaus. Gleichzeitig kam die Nachricht: Es gibt eine neue Bleibe für den Club. Doch auch der alte Standort ist nicht ganz verloren.

  • Mein Werk bin ich
    am 22. Januar 2020 um 17:29

    Der Fotokünstler Timm Ulrichs erhält den Käthe-Kollwitz-Preis für sein Lebenswerkt. Die Akademie der Künste zeigt seine Arbeiten.

  • Beton ist ein besonderer Stoff
    am 22. Januar 2020 um 17:10

    Der Kölner Architekt Gottfried Böhm feiert seinen 100. Geburtstag. In Berlin hat er unter anderem ein Kaufhaus gebaut und in Potsdam ein Theater.

  • Das Wort im Fleisch
    am 22. Januar 2020 um 17:01

    Was, bitteschön, ist heute europäische Literatur? Die Zeitschrift "Sprache im technischen Zeitalter" weiß Antworten.

  • Ai Weiwei geht es vor allem um Ai Weiwei
    am 22. Januar 2020 um 16:21

    Ai Weiwei hat gute Gründe, um Deutschland zu kritisieren. Doch einige seiner Ausführungen sind befremdlich. Ein Kommentar.

  • Können Judenwitze Toleranz stiften?
    am 22. Januar 2020 um 16:16

    In Taika Waititis Antihass-Komödie „Jojo Rabbit“ bildet sich ein Zehnjähriger eine Freundschaft mit Adolf Hitler ein. Kontroverse Prämisse, harmlose Witze.

  • Theaterkritik | "Can touch this": Moderner Tanz trifft Physical Theatre
    am 22. Januar 2020 um 13:53

    Im Rahmen des "Purple-Tanzfestival für junges Publikum" feierte Dienstagabend die Produktion "Can touch this" im Berliner Theater Strahl Premiere. Es geht um Körperkontakt und Umgangsformen: Was ist übergriffig und was angemessen? Von Magdalena Bienert

  • Staatsballett: Intendanten Sasha Waltz und Johannes Öhman hören zum Jahresende auf
    am 22. Januar 2020 um 11:26

    Von Beginn an gab es Streit um die Intendanz von Sasha Waltz und Johannes Öhman am Staatsballett. Zum Jahresende nun soll Schluss sein. Öhman übernimmt einen neuen Posten in Stockholm.

  • Lesung von Jonathan Safran Foer im rbb: Klimaschutz für jedermann
    am 22. Januar 2020 um 7:46

    "Wir sind das Klima" ist das Buch der Stunde. Ein Bestseller, der davon handelt "Wie wir unseren Planeten schon beim Frühstück retten können". Dienstagabend stellte ihn Jonathan Safran Foer im Großen Sendesaal des rbb vor - und überzeugte Thomas Böhm. 

  • Porträt | Autorin Anne Weiss: Wie aus einer Shopping-Queen eine Minimalistin wurde
    am 22. Januar 2020 um 7:05

    Anne Weiss liebte es, einzukaufen: Ihr Besitz füllte mehr als 60 Umzugskartons. Inzwischen lebt die Autorin nur noch mit dem Nötigsten. Warum weniger Dinge sie glücklicher machen, erzählt die Wahl-Berlinerin in ihrem neuen Buch "Mein Leben in drei Kisten". Von Anne Kohlick

  • Interview | Regisseur Leander Haußmann: "Berlin kann nicht mit Architektur punkten, sondern mit Kultur"
    am 21. Januar 2020 um 18:36

    Immer mehr alternative Haus- und Kulturprojekte verschwinden aus dem Berliner Stadtbild. Doch nun bekommen sie Unterstützung von Prominenten aus der Kulturszene - in Form der Initiative "Kein Haus weniger". Zu ihnen zählt Regisseur Leander Haußmann.