Reiseversicherung

Reiseversicherung für Beherbergung

Wenn man eine größere Reise plant, ist es beinahe selbstverständlich, dass man eine [wiki thumbnail=”on”]Reiseversicherung[/wiki] abschließt. Wer riskiert schon gern den Verlusst von mehreren hundert oder tausend Euro. Was aber hier selbstverständlich ist, wird oft und gern bei Zimmerreservierungen vergessen. Man meint wohl, dass hier die Reservierungen nicht so verbindlich sind! Das ist schlicht falsch – denn auch bei einer verbindlichen Zimmerreservierung ist, ob schriftlich oder mündlich, auch ein verbindlicher [wiki thumbnail=”on”]Beherbergungsvertrag[/wiki] abgeschlossen worden.

Natürlich kann einem ein Strich durch die eigene Planung gemacht werden und plötzlich erkrankt man, ein Trauerfall tritt ein oder es gibt andere subjektive oder objektive Gründe, die den Aufenthalt bei uns nicht möglich machen. Das allerdings liegt nicht in unserer Verantwortung, denn wir haben den Beherbergungsvertrag eingehalten und das Zimmer verbindlich reserviert und bereit gehalten…

Bitte schließt also lieber eine kleine Reiseversicherung ab…