Potsdamer Impressionen

Potsdamer Impresionen – die Kraft der Bilder

wir wissen doch alle, schon einige Sekunden der Betrachtung reichen aus um sich ein Bild zu machen – das gilt für Personen und erst recht für Landschaften, Städte, Objekte, für Kunst und vielen mehr…

Potsdam Events

Potsdam – Stadt der Kultur

Potsdam hat zahlreiche kulturelle Highlights zu bieten. Neben dem Hans Otto Theater wird Potsdam auch durch die freie Kultur- und Theaterszene geprägt. Die Universität Potsdam verfügt über eine Vielzahl an künstlerischen und musischen Projektgruppen und Vereinen, die Studierenden aller Fachrichtungen offen stehen. Denkmalgeschützte Bauten wurden restauriert und zu neuen Residenzen der Kunst und der Künstler.

Das Kulturleben in Potsdam ist extrem reich an Veranstaltungen, Konzerten und Events und die guten Tipps bekommt Ihr bei uns gratis. So solltet Ihr auch den Park Babelsberg oder den Stadtteil Babelsberg besuchen und die Zentren der Jugendkultur, den Lindenpark und die Schiffbauergasse. Die Potsdamer Universität und die FH Potsdam sind die bekanntesten Bildungseinrichtungen der Stadt.  Das Holländische Viertel, die Siedlung Alexandrowka, die Glienicker Brücke solltet Ihr auch mal sehen. Nicht entgehen lassen – das Belvedere auf dem Pfingstberg 😉

  • Die Fantastische Nacht - Dinner & Show
    am 26. Mai 2018 um 16:00

    Am Samstag, 26. Mai, gehen im Erlebnisrestaurant "Prinz Eisenherz" die Spots zur "Fantastischen Nacht" an. Eine einzigartige Dinnershow, gespickt mit ernster Comedy und Zauberei, erwartet die ... […]

  • Walpurgisnacht & Monstercasting
    am 30. April 2018 um 14:00

    In Sets und Kulissen erwacht die mystische Welt der Fantasyfilme. Faun und Fabelwesen treiben neben Hexen, Teufeln und den Bewohnern von Mittelerde ihr Unwesen.Mit "finest irish folk & celtic ... […]

  • Tulpenfest im Holländischen Viertel
    am 21. April 2018 um 8:00

    Am Wochenende 21.und 22.04.2018 feiern wir gemeinsam das "Tulpenfest im holländischen Viertel". Damit hält nicht nur der Frühlinge Einzug und das Viertel wird blumig dekoriert, sondern es wird auch ... […]

  • Körper ohne Gewicht
    am 20. April 2018 um 12:00

    Der Kunsthandel Wolfgang Werner in Charlottenburg zeigt Bilder von Willi Baumeister aus den dreißiger Jahren. […]

  • Bassist Robbee Mariano mit 47 Jahren gestorben
    am 20. April 2018 um 11:15

    Robbee Mariano, Bassist und Gründungsmitglied der Söhne Mannheims, ist im Alter von 47 Jahren gestorben. Xavier Naidoo schrieb, er sei "unsagbar traurig". […]

  • Natalie Portman sagt Israel-Reise "aus politischen Gründen" ab
    am 20. April 2018 um 10:37

    Ihr sollte in Jerusalem der Genesis-Preis verliehen werden, der auch als „jüdischer Nobelpreis“ bezeichnet wird. Jetzt sagt Natalie Portman die Reise ab. […]

  • Was kostet die Welt?
    am 20. April 2018 um 9:57

    Zwei Premieren im Theater an der Parkaue: „Die Reise um die Erde“ und „Mädchen wie die“ hinterlassen dringlichen Redebedarf. […]

  • Mit Satire gegen Afrika-Klischees
    am 20. April 2018 um 8:44

    Der nigerianische Autor Elnathan John ärgert sich immer wieder über negative Darstellungen seiner Heimat. Er reagiert mit Humor und einer eigenen Veranstaltungsreihe. […]

  • Fragen und Geständnisse von Proust
    am 20. April 2018 um 8:33

    Überall ist Albertine: In Paris ist ein Heftchen mit dreißig Fragen und „Geständnissen“ aufgetaucht, das Proust kurz vor seinem 16. Geburtstag beschrieb. […]

  • Helene Fischer nennt Rapper-Auftritt beim Echo "beschämend"
    am 20. April 2018 um 7:42

    Helene Fischer hat sich zum Echo für Kollegah und Farid Bang geäußert. Mit dem Auftritt der Rapper sei "eine ethische Grenze klar überschritten" worden. […]

  • Der Anfang vom Ende der Weimarer Republik
    am 20. April 2018 um 7:37

    Drei Millionen Arbeitslose, Notverordnungen und Hitlers Triumph: 1930 war das Jahr, in dem die Weimarer Republik aufhörte, eine Demokratie zu sein. […]

  • Ein Herz für Eckensteher
    am 20. April 2018 um 7:14

    Fünf Jahre wohnte Karl Marx in Berlin. Hier wechselte er von Jura zur Philosophie und lernt das Arbeiterelend kennen. […]

  • Der geöffnete Blick
    am 20. April 2018 um 6:46

    Das Haus der Kulturen der Welt umkreist Carl Einstein in der Ausstellung „Neolithische Kindheit“ – und die Kunst um 1930. […]

  • Der weiche Stein aus Kanada
    am 20. April 2018 um 6:34

    Charlotte Day Wilson ist die neue musikalische Exporthoffnung aus Kanada. Mit ihrem Sound aus R&B, Neo-Soul und Jazz tourt sie gerade durch kleine Clubs in Europa. Am Donnerstag hat sie die Berhain-Kantine ausverkauft. Kulturreporterin Nadine Kreuzahler war dabei. […]

  • Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit mit Kollegah und Farid Bang
    am 19. April 2018 um 17:12

    Erst stellte sich BMG nach dem Echo-Eklat hinter die Rapper Farid Bang und Kollegah. Jetzt rudert die Plattenfirma zurück – und plant eine Kampagne gegen Judenhass. […]

  • "In gegenseitigem Einvernehmen"
    am 19. April 2018 um 16:35

    Nach seinem Abgang als Volksbühnen-Chef haben jetzt Ex-Intendant Chris Dercon und Kultursenator eine gemeinsame Erklärung veröffentlicht […]

  • "Im gegenseitigen Einvernehmen"
    am 19. April 2018 um 14:53

    Nach seinem Abgang als Volksbühnen-Chef haben jetzt Ex-Intendant Chris Dercon und Kultursenator eine gemeinsame Erklärung veröffentlicht. […]

  • Konflikt am Cottbuser Staatstheater droht zu eskalieren
    am 19. April 2018 um 14:40

    Seit Monaten brodelt es am Staatstheaters Cottbus. Künstler beklagen unerträgliche Arbeitsbedingungen unter ihrem Chefdirigenten Evan Christ. Der Konflikt wird seit kurzem auch öffentlich ausgetragen. Das Orchester fordert Christ zum Rücktritt auf. Von Sylvia Belka-Lorenz […]

  • AfD-Politikerin will das Berghain schließen
    am 19. April 2018 um 14:00

    Das Berliner Berghain ist der berühmteste Techno-Club der Welt, Geschäftsprinzip: geheimnisvolle Dunkelheit. Geht es nach der AfD-Bezirksverordneten Sibylle Schmidt sollen der Darkroom ausgeleuchtet und die Öffnungszeiten beschränkt werden. Sie will den Betreibern die Erlaubnis entziehen. […]

  • Robin Ticciati liebt es vielseitig
    am 19. April 2018 um 13:42

    Das Deutsche Symphonie-Orchester und sein Chefdirigent Robin Ticciati enthüllen, was sie in der Saison 2018/19 vorhaben […]

  • Antisemitische Klischees und Verschwörungstheorien
    am 19. April 2018 um 11:27

    Über den Auschwitz-Vergleich des Rappers Kollegah ist die Empörung groß. Doch in anderen Liedtexten finden sich deutlich mehr antisemitische Bilder. […]

  • Berliner Volksbühne: Ex-Intendant Dercon wird noch bis Ende des Jahres bezahlt
    am 19. April 2018 um 10:44

    Für die Trennung von Volksbühnen-Intendant Dercon gibt es nun eine offizielle Erklärung: Ein "konzeptioneller Neuanfang" sei nötig, teilten Kultursenator Lederer und der umstrittene Ex-Intendant am Donnerstag mit. Geld bekommt er noch ein dreiviertel Jahr. […]

  • Prada Meinhoff liefert den kalkulierten Exzess
    am 19. April 2018 um 8:14

    Mit Gast-Stars hat die Berliner Band Prada Meinhoff am Mittwoch in der Volksbühne die Release Party zu ihrem Debüt-Album gefeiert. Unter anderem dabei: Dragqueens, 40 Jahre alte Songs und blaue Hasen. Nicht innovativ, meint Jakob Bauer - aber spaßig für Feier-Fans. […]

  • Barack Obama im Fokus
    am 18. April 2018 um 16:55

    Der ehemalige Fotograf des Weißen Haus unter Barack Obama, Pete Souza, präsentiert seine Bilder in Berlin. Die Aufnahmen von Souza zeigen den Präsidenten in intimen und außergewöhnlichen Momenten. […]

  • Nach Rücktritt aus Echo-Ethikrat: "Dieser Preis ist so nicht mehr tragbar"
    am 18. April 2018 um 13:51

    Der Präsident des Deutschen Kulturrats, Christian Höppner, sieht dringenden Reformbedarf bei der Vergabe des Musikpreises Echo. Am Dienstag trat Höppner aus dem Echo-Beirat aus, der die umstrittene Nominierung der Rapper Kollegah und Farid Bang abgesegnet hatte. […]