Potsdam Events

Potsdam – Stadt der Kultur

Potsdam hat zahlreiche kulturelle Highlights zu bieten. Neben dem Hans Otto Theater wird Potsdam auch durch die freie Kultur- und Theaterszene geprägt. Die Universität Potsdam verfügt über eine Vielzahl an künstlerischen und musischen Projektgruppen und Vereinen, die Studierenden aller Fachrichtungen offen stehen. Denkmalgeschützte Bauten wurden restauriert und zu neuen Residenzen der Kunst und der Künstler.

Das Kulturleben in Potsdam ist extrem reich an Veranstaltungen, Konzerten und Events und die guten Tipps bekommt Ihr bei uns gratis. So solltet Ihr auch den Park Babelsberg oder den Stadtteil Babelsberg besuchen und die Zentren der Jugendkultur, den Lindenpark und die Schiffbauergasse. Die Potsdamer Universität und die FH Potsdam sind die bekanntesten Bildungseinrichtungen der Stadt.  Das Holländische Viertel, die Siedlung Alexandrowka, die Glienicker Brücke solltet Ihr auch mal sehen. Nicht entgehen lassen – das Belvedere auf dem Pfingstberg 😉

  • 8. Internationaler AOK Turbine Hallencup 2020
    am 18. Januar 2020 um 22:59

    Am 18.+19.01.2020 d?rfen wir in der MBS-Arena am Luftschiffhafen wieder packende Duelle erwarten, wenn der 1. FFC Turbine Potsdam 71 e.V. zum einzigartigen, internationalen ...

  • Adventsmarkt im Belvedere
    am 29. November 2019 um 15:00

    Ein gem?tlicher Adventsmarkt in historischem Ambiente f?r die ganze Familie!Am ersten Adventswochenende, vom 29. November bis 1. Dezember, warten im UNESCO-Welterbe ausgew?hlte St?nde mit ...

  • Theaterkritik "Diamante": Sechs Stunden Voyeurismus überfordern
    am 17. November 2019 um 11:41

    Der Theaterregisseur Mariano Pensotti hat das Dschungeldorf "Diamante" gebaut. Die Zuschauer bewegen sich frei von Haus zu Haus, von Szene zu Szene. Doch die Utopie bekommt Risse und die heile Welt fängt an zu bröckeln. von Cora Knoblauch

  • Ein Schloss für die Kunst
    am 17. November 2019 um 11:10

    Am 29. Februar 2020 eröffnet die Gemäldegalerie Alte Meister im Semperbau in Dresden ihre Pforten. Ein Blick vorab hinter die Kulissen

  • Die Schriftstellerin Barbara Honigmann erhält den Bremer Literaturpreis
    am 17. November 2019 um 9:57

    Die Jury würdigt ihren Vater-Roman "Georg": Im Januar wird Barbara Honigmann dafür in Bremen mit dem Literaturpreis ausgezeichnet.

  • Hier stehe ich, ich kann nicht anders. Oder doch?
    am 17. November 2019 um 8:12

    Nicht nur der Bauplatz fürs Museum der Moderne wurde verschoben, auch die Philharmonie wechselte einst den Standort.

  • Vom Siegeszug der Rechten in Polen bis zur Krise der BBC
    am 16. November 2019 um 20:14

    Das Literarische Colloquium Berlin startet ein Netzprojekt, in dem Schriftsteller zu Reportern werden. Eine Auswahl der Texte.

  • Der Vorbild-Rapper
    am 16. November 2019 um 18:54

    Für Väter, Mütter, Teenager und alle, die Berliner sein wollen: Sido umarmt seine Fans in der Hauptstadt

  • Die Sache mit der Angst
    am 16. November 2019 um 18:29

    Sie haben die gleiche neuronale Grundlage: Angst und Aggression. Populisten wie die AfD nutzen das aus. Es gibt auch Rezepte dagegen. Ein Essay.

  • Schauspielerin Katharina Thalbach erhält den Ernst-Lubitsch-Preis
    am 16. November 2019 um 17:34

    Geehrt wird sie für ihre Rolle in der Kinokomödie "Ich war noch niemals in New York": Der Lubitsch-Preis wird Thalbach im Januar überreicht.

  • Die Sanfte und die Strenge
    am 16. November 2019 um 17:10

    Die Lyrikerin Sarah Kirsch und die Schriftstellerin Christa Wolf waren befreundet - bis 1990. Nun ist ihr Briefwechsel erschienen.

  • Versuche über die Liebe
    am 16. November 2019 um 15:41

    Claus Guth inszeniert, Johannes Kalitzke dirigiert an der Deutschen Oper Berlin die Uraufführung von Chaya Czernowins „Heart Chamber“.

  • Die Flut in Venedig ist von Politikern gemacht
    am 16. November 2019 um 11:58

    Venedig versinkt im Hochwasser: Die Flut ist keine Folge des Klimawandels, sondern des politischen Versagens. Ein Gastbeitrag.

  • Erdbeerpflücker auf dem Mond
    am 16. November 2019 um 11:35

    Eine Berliner Theatercompany hat Flix' und Bernd Kissels Comic „Münchhausen – Die Wahrheit übers Lügen“ für die Bühne adaptiert.

  • Königliches Amüsement
    am 16. November 2019 um 11:19

    Im Kammermusiksaal begeistern Kristian Bezuidenhout und die Freiburger mit Musik von Händel und Purcell

  • Die Sache mit den Punkten
    am 16. November 2019 um 10:37

    Die Studio Galerie Berlin zeigt Gefäße des Bollhagen-Schülers Martin Möhwald

  • Pop und Pigmente
    am 16. November 2019 um 10:08

    Auf der Messe Art Düsseldorf dominieren Leinwände – auch weil parallel das Bonner Kunstmuseum eine Schau über junge Malerei zeigt.

  • Staatsbibliothek Unter den Linden ist endlich saniert - ein Rundgang
    am 15. November 2019 um 21:56

    470 Millionen Euro und mehrere Jahre kostete die Sanierung der Staatsbibliothek. Entstanden ist einer der schönsten Lesesäle der Nachwendezeit.

  • Lumineers in der Verti Music Hall: Der Versuch, mehr als die Ho-Hey-Band zu sein
    am 15. November 2019 um 7:47

    Was tun, wenn die Fans zum Folk-Hit "Ho Hey" und anderen Gassenhauern feiern wollen, das neue Album aber düstere Geschichten über Drogen- und Spielsucht erzählt? Die Lumineers versuchen den Spagat und geben dabei eine unglückliche Figur ab. Von Steen Lorenzen

  • Lizzo in der Columbiahalle: Sterile Schubladensprengung
    am 15. November 2019 um 7:15

    Spätestens ihre Single "Truth Hurts" katapultierte Lizzo dieses Jahr in die Liga der Superstars. Während sie im Juni noch im Festsaal Kreuzberg auftrat, füllte sie am Donnerstagabend schon die Columbiahalle. Ein vielseitiger Abend - mit Widersprüchen. Von Dave Rossel

  • Kommentar zum Museum der Moderne: Die Freude überwiegt
    am 14. November 2019 um 20:59

    Kulturstaatsministerin Grütters sprach von einer "echten Schmerzgrenze": Am Donnerstag hat der Bund 364 Millionen Euro für das Museum der Moderne bewilligt, 164 Millionen mehr als geplant. Und bei aller Kritik - die Freude überwiegt, meint Maria Ossowski.

  • Bund bewilligt erhöhte Baukosten für Berliner Museum der Moderne
    am 14. November 2019 um 19:12

    Deutlich mehr als zunächst veranschlagt soll das Museum der Moderne in Berlin kosten. Nun hat der Haushaltsausschuss des Bundestags die Mittel bewilligt. Die Linke wirft Kulturstaatsministerin Grütters vor, die Öffentlichkeit getäuscht zu haben.

  • MusicBase Festival Cottbus: Brandenburger Musikszene will mehr wahrgenommen werden
    am 14. November 2019 um 14:01

       

  • Heinz Strunk in der Volksbühne: "Falten sind die Schützengräben der Seele"
    am 14. November 2019 um 8:25

    Der Hamburger Buchautor und Entertainer Heinz Strunk hat ein neues Buch, ein weiteres Album und einen "softpornografischen Bauernkalender" herausgebracht. Die geballte Ladung Strunk kam in der Volksbühne am Mittwochabend ziemlich gut an. Von Magdalena Bienert

  • Museum der Moderne: Haushaltsausschuss des Bundestags berät über Berliner Prestigeprojekt
    am 14. November 2019 um 5:25

    Vor fünf Jahren gab der Bund den Startschuss für ein neues Museum der Moderne in Berlin. Aber der Plan ist umstritten. Nun wird der Bau auch noch deutlich teurer. Am Donnerstag soll der Haushaltsausschuss das Geld bewilligen. Von Angela Ulrich