Potsdam Events

Potsdam – Stadt der Kultur

Potsdam hat zahlreiche kulturelle Highlights zu bieten. Neben dem Hans Otto Theater wird Potsdam auch durch die freie Kultur- und Theaterszene geprägt. Die Universität Potsdam verfügt über eine Vielzahl an künstlerischen und musischen Projektgruppen und Vereinen, die Studierenden aller Fachrichtungen offen stehen. Denkmalgeschützte Bauten wurden restauriert und zu neuen Residenzen der Kunst und der Künstler.

Das Kulturleben in Potsdam ist extrem reich an Veranstaltungen, Konzerten und Events und die guten Tipps bekommt Ihr bei uns gratis. So solltet Ihr auch den Park Babelsberg oder den Stadtteil Babelsberg besuchen und die Zentren der Jugendkultur, den Lindenpark und die Schiffbauergasse. Die Potsdamer Universität und die FH Potsdam sind die bekanntesten Bildungseinrichtungen der Stadt.  Das Holländische Viertel, die Siedlung Alexandrowka, die Glienicker Brücke solltet Ihr auch mal sehen. Nicht entgehen lassen – das Belvedere auf dem Pfingstberg 😉

  • Irische Nacht im Erlebnisrestaurant Prinz Eisenherz
    am 17. November 2018 um 18:00

    Begeben Sie sich auf eine faszinierende Reise zur grünen Insel und entdecken Sie Irish Folk-Klänge und traditionelle Stepptänze. Kobolde und Elfen zeigen ihr Können in der Luft und mit Feuer. ... […]

  • Matthias Reim - Open Air
    am 15. September 2018 um 18:00

    "Verdammt ich lieb dich, ich lieb dich nicht" - wer singt bei diesem Lied nicht auch lautstark mit?Nach den Puhdys und NENA freuen wir uns nun, beim 8. porta Sport & Kultur Festival ... […]

  • "I feel your heart, baby"
    am 15. August 2018 um 7:13

    Viel findet man nicht im Internet über die Indie-Band Rhye. Das ist beabsichtigt. Bandgründer Mike Milosh will, dass die Musik für sich selbst steht. Im Astra Kulturhaus überzeugten Musik und Show das Publikum. Von Susanne Bruha […]

  • Dem Leben einen Schritt voraus
    am 15. August 2018 um 6:55

    Witze mit Handicap: Gus van Sants schräge Tragikomödie „Don’t worry, weglaufen geht nicht“ über den querschnittsgelähmten Cartoonisten John Callahan. […]

  • Verkopfte Musik zum Knutschen
    am 15. August 2018 um 6:02

    Nach sechs Jahren ist die US-amerikanische Pop-Band Dirty Projectors zurück in Berlin. Am Dienstagabend waren sie im Heimathafen Neukölln zu Gast und veranstalteten dort ein Festival für alle Sinne – voller Lust und Laune und Leidenschaft. Von Jakob Bauer […]

  • Longlist des Deutschen Buchpreises 2018 veröffentlicht
    am 14. August 2018 um 19:56

    Im Herbst wird der Preis der Deutsche Buchpreis in Frankfurt verliehen. Jetzt wurden die 20 Titel der Longlist veröffentlicht. Mit dabei: Helene Hegemann und Maxim Biller. […]

  • 120 junge Musiker aus allen 28 EU-Staaten
    am 14. August 2018 um 17:41

    Das European Union Youth Orchestra ist eine europäische Erfolgsgeschichte und jetzt hier im Livestream von den Young Euro Classic in Kooperation mit ZDF und ARTE Concert. […]

  • Der Aachener Kunstpreis 2018 geht an Walid Raad
    am 14. August 2018 um 16:19

    Der libanesische Performance-Künstler erweitert mit seinem Gesamtwerk den Kanon der Kunst über Europa und die USA hinaus. […]

  • Die Künstler sind wir!
    am 14. August 2018 um 14:45

    Wie man das Schreiben verlernt: Eine Studie blickt zurück auf das Leipziger Literaturinstitut der DDR. […]

  • Quander will Kammeroper und Akademie stärker verzahnen
    am 14. August 2018 um 14:45

    Die Kammeroper Rheinsberg hat einen neuen künstlerischen Direktor. Georg Quander tritt zum 1. Oktober die Nachfolge von Frank Matthus an und wurde nun in Potsdam vorgestellt. Sein Ziel: Kammeroper und Akademie stärker verzahnen. […]

  • Türkisches Ensemble sagt Ruhrtriennale-Auftritt ab
    am 14. August 2018 um 13:20

    Weil es sich mit dem Vorwurf der Verharmlosung des Genozids an den Armeniern konfrontiert sah, sagte das türkische Hezarfen Ensemble bei der Ruhrtriennale ab. Auch das Festival selbst ist erneut in der Kritik. […]

  • Eine georgische Pianistin verbindet Bach mit Techno
    am 14. August 2018 um 9:56

    Dudana Mazmanishvili ist georgische Diplomatin und Klaviervirtuosin. Bei Young Euro Classic mischt sie Bach-Kompositionen mit elektronischer Musik. Eine Begegnung. […]

  • Denkmalschutz ist ein mühsames Geschäft
    am 14. August 2018 um 9:02

    Seit 2013 wird das preußische Schloss Babelsberg saniert. Die Fassaden sind fertig, die nächsten sechs Jahren sind die Innenräume dran. Ein Besuch. […]

  • Bewegung an der Grenze
    am 14. August 2018 um 8:04

    Zum Auftakt des Berliner Pop-Kultur-Festivals: Die englische Musikerin Anika steht Israels Politik kritisch gegenüber - am Boykott des Events nimmt sie trotzdem nicht teil. Eine Begegnung. […]

  • Schraubstöcke für den Körper, Elysium für die Seele
    am 14. August 2018 um 7:44

    Marina Zwetajewa gilt als bedeutendste russische Dichterin des 20. Jahrhunderts. Eine Werkausgabe beginnt mit Tagebuchprosa und autobiografischen Erzählungen. […]

  • Den Rosinenbomber gibt's jetzt als Bausatz
    am 14. August 2018 um 7:27

    Die Modellbaufirma Revell bringt zum 70. Luftbrücken-Jubiläum eine C-54 im Maßstab 1 : 72 heraus. […]

  • Wir hören niemals auf, so zu leben
    am 14. August 2018 um 7:24

    Glück der Gegenwart: Regisseur Jakob Lass hat Tino Hanekamps Clubroman „So was von da“ verfilmt. […]

  • Geheime Fächer
    am 14. August 2018 um 7:04

    Altes atmet Geschichte: Die 23. Bamberger Kunst- und Antiquitätenwochen bieten kunsthandwerkliche Raffinesse, an der man sich kaum sattsehen kann. […]

  • Alles ist erlaubt
    am 14. August 2018 um 6:44

    Hauptsache schrill: Die italienische Filmregisseurin Lina Wertmüller feiert 90. Geburtstag. […]

  • Berlin-Konzert: Arcade Fire beamen ihre Fans zurück in die Nuller-Jahre
    am 14. August 2018 um 5:36

    Sie gilt immer noch als eine der besten Livebands der Welt. Trotzdem kriegt die kanadische Rockband Arcade Fire die Zitadelle in Spandau nicht restlos ausverkauft. Doch wer da war, erlebte einen Abend mit alten Hits und einigen Raritäten. Von Thomas Blecha […]

  • Im Schlachthof des Kapitalismus
    am 14. August 2018 um 5:30

    Upton Sinclairs sozialkritischer Roman „Der Dschungel“ schrieb Geschichte. Kristina Gehrmanns Comic-Adaption wird der Vorlage nur ansatzweise gerecht. […]

  • Sensationeller Fund: Spaziergänger entdecken unbekanntes Mauerstück in Berlin-Mitte
    am 13. August 2018 um 17:20

    Rund 57 Jahre nach dem Mauerbau und 29 Jahre nach ihrem Fall sind Bürger bei einem Kiezspaziergang in Berlin-Mitte auf ein bislang unentdecktes Mauer-Stück gestoßen. Es ist nicht der erste Sensationsfund in diesem Jahr. […]

  • Jeder Move sitzt: Justin Timberlake überwältigt seine Fans
    am 13. August 2018 um 7:32

    Justin Timberlake ist gerade auf Welt-Tour mit seinem Album "Man of the Woods". Am Sonntag spielte er die erste von zwei Shows in der Mercedes-Benz-Arena. Der Superstar trank Schnaps auf der Bühne und zündete ein Lagerfeuer an. Von Nadine Kreuzahler &nbs […]

  • 40 Jahre SO36 in Kreuzberg: "Hier kann man so herumspinnen, wie man möchte"
    am 13. August 2018 um 7:27

    Punk und Subkultur in Kreuzberg: Der Club SO36 feiert am Wochenende seinen 40. Geburtstag. Mitarbeiterin Nanette Fleig spricht im Interview über Nachbarschaftsstreitigkeiten, Türpolitik und das umfangreiche Jubiläumsprogramm.&nbs […]

  • Bau des Museums der Moderne in Berlin verzögert sich - Spatenstich laut Grütters 2019
    am 12. August 2018 um 8:41

      &nbs […]