Potsdam Events

Potsdam – Stadt der Kultur

Potsdam hat zahlreiche kulturelle Highlights zu bieten. Neben dem Hans Otto Theater wird Potsdam auch durch die freie Kultur- und Theaterszene geprägt. Die Universität Potsdam verfügt über eine Vielzahl an künstlerischen und musischen Projektgruppen und Vereinen, die Studierenden aller Fachrichtungen offen stehen. Denkmalgeschützte Bauten wurden restauriert und zu neuen Residenzen der Kunst und der Künstler.

Das Kulturleben in Potsdam ist extrem reich an Veranstaltungen, Konzerten und Events und die guten Tipps bekommt Ihr bei uns gratis. So solltet Ihr auch den Park Babelsberg oder den Stadtteil Babelsberg besuchen und die Zentren der Jugendkultur, den Lindenpark und die Schiffbauergasse. Die Potsdamer Universität und die FH Potsdam sind die bekanntesten Bildungseinrichtungen der Stadt.  Das Holländische Viertel, die Siedlung Alexandrowka, die Glienicker Brücke solltet Ihr auch mal sehen. Nicht entgehen lassen – das Belvedere auf dem Pfingstberg 😉

  • Duo Adafina
    am 10. Mai 2019 um 17:30

    ADAFINA - der traditionellen Shabbateintopf der spanischsprechenden Juden ist Namensgeber und Inspiration des Duos. Zutaten sind die unkonventionelle Besetzung Akkordeon, Flöten, Hackbrett, ... […]

  • Deutscher Wald - Fotografien von Solveig Faust
    am 24. April 2019 um 10:00

    Die Serie "Deutscher Wald" dokumentiert den Zustand unserer Wälder, zeigt Monokulturlandschaften, parkähnliche Baumpflanzungen und Monolithen darin. Über ein Jahr hat die Fotografin Solveig ... […]

  • Kunstmesse „MiArt“ bringt Mailand in Eventmodus
    am 21. April 2019 um 14:43

    185 Galerien zeigen auf der „MiArt“ Werke von der Moderne bis zur aktuellen Avantgarde. Dabei profitiert die Messe von weiteren tollen Events in der Stadt. […]

  • Gallery Weekend: Etliche Räume sind neu zu entdecken
    am 21. April 2019 um 13:46

    Nächsten Freitag, den 26. April, eröffnet das 15. Gallery Weekend Berlin. Mit neuen Standorten, afroamerikanischer Kunst und vielem mehr. Eine Programmvorschau. […]

  • Hat Judas Christus wirklich verraten?
    am 21. April 2019 um 10:56

    Der verstorbene Schriftsteller Amos Oz hielt die Geschichte von Judas' Verrat für eine gefährliche Legende. Ihm zufolge zeigten Quellen ein anderes Bild. […]

  • Die Geister Kaliforniens
    am 21. April 2019 um 8:58

    Die große Essayistin Joan Didion hat Heimweh nach dem Golden State und schreibt über Kalifornien. Auch neu auf Deutsch erschienen ist ein Interviewband. […]

  • Wir sollten es mit dem Verzicht nicht übertreiben
    am 21. April 2019 um 7:41

    Jesus und Dionysos, die Götter und die Menschen: Die Kulturgeschichte ist ohne Trunkenheit nicht denkbar. Doch der Alkohol ist längst in Verruf geraten. […]

  • „Das UPgrade“ fährt runter
    am 21. April 2019 um 6:30

    Die DDR-Superheldenserie von Sascha Wüstefeld und Ulf S. Graupner gehörte für viele Leser zum Besten der heimischen Comicszene. Nun wird sie eingestellt. […]

  • Grelle Wehmut
    am 20. April 2019 um 16:47

    Christian Jost hat ein Lamento auf die Sängerin Stella Doufexis komponiert, eine Neuvertonung des Zyklus "Dichterliebe", den sich auch Schumann einst vornahm. […]

  • Tanz dir den Frust von der Seele
    am 20. April 2019 um 16:23

    „No Geography“ heißt das neue Album der Chemical Brothers. Es ist eins ihrer besten. […]

  • Erste Töne, letzte Lieder
    am 20. April 2019 um 15:30

    Staatsopern-Festtage Berlin: Aida Garifullina springt für Anna Netrebko ein – und das Opernkinderorchester gibt sein Debüt. […]

  • Alle verehren Greta
    am 20. April 2019 um 11:49

    Warum trägt die Bewegung „Fridays for Future“ quasi-religiöse Züge? Der Religionssoziologe Hans Joas über das Heilige und den Unterschied zum Charismatischen. […]

  • Netrebko 2.0: Festtage-Konzerte mit Ersatzsolistin Garifullina
    am 20. April 2019 um 6:36

    Die Berliner Philharmoniker sind auf Reisen - und überlassen der Staatskapelle das Feld. Wie immer zu Ostern gastiert das Orchester der Linden-Oper mit seinen Festtagen in der Philharmonie - doch diesmal ist den Musikern ihr Stargast abhandengekommen. Von Jens Lehmann […]

  • Relief aus Farbe
    am 19. April 2019 um 17:52

    Die Künstlerin Ursula Sax präsentiert in der Paul-Gerhardt-Kirche ein Fastentuch. […]

  • Verdrehte Welt
    am 19. April 2019 um 16:11

    Neues Sehen à la Bauhaus? Das Berliner Museum für Fotografie erinnert an die legendäre Ausstellung „Film und Foto“ von 1929 und vergleicht Kameraexperimente von gestern und heute. […]

  • Schnelle Wut
    am 19. April 2019 um 15:49

    Die Band Ho99o9 spielt im Bi Nuu und befeuert Punks und Rapfans gleichermaßen. […]

  • Documenta-Obelisk kehrt zurück
    am 19. April 2019 um 15:35

    Der Documenta-Obelisk in Kassel war über Nacht abgebaut worden. Jetzt steht das Kunstwerk zum Thema Flucht steht wieder - aber an einem weniger prominenten Ort. […]

  • "Bilderbuch" in der Columbiahalle: "Berlin, mach dich lächerlich!"
    am 19. April 2019 um 12:02

    Exzentrische Ästhetik, dafür ist die Band Bilderbuch bekannt. Am Donnerstagabend gaben sie das erste von zwei Berlin-Konzerten in der Columbiahalle. Das Publikum erlebt  mehr als Musik, es erlebt das Kokain deutschsprachiger Musik, findet Kultur-Reporter David Krause. […]

  • Wie verhielten sich die „Brücke“-Maler zum Nationalsozialismus?
    am 19. April 2019 um 11:08

    Nach dem Krieg galten sie als Helden der Kunst - und heute? Eine Dahlemer Schau zeichnet ein ambivalentes Bild der „Brücke“-Maler, zu denen Nolde kurz gehörte. […]

  • Wegen Kehlkopfentzündung: Starsopranistin Anna Netrebko sagt Berlin-Konzerte ab
    am 18. April 2019 um 17:05

      &nbs […]

  • Betreiber stellt Dreistufenplan für Rockhaus vor - ohne Absprache mit Senat und Eigentümer
    am 18. April 2019 um 14:20

      &nbs […]

  • Jessie J in der Columbiahalle - Verkannter Wirbelwind in Plauderlaune
    am 18. April 2019 um 6:30

    Die britische Popsängerin Jessie J liefert einen Hit nach dem anderen ab. Trotzdem war die Columbiahalle bei ihrem Konzert am Mittwochabend nicht gerade voll. Warum eigentlich, fragt sich Magdalena Bienert. […]

  • Schweizer Stephan Märki wird neuer Intendant am Staatstheater Cottbus
    am 17. April 2019 um 13:18

    Das Cottbuser Staatstheater bekommt einen neuen Intendanten: den Schweizer Stephan Märki. Er ist vom Rat der Brandenburgischen Kulturstiftung einstimmig gewählt worden. Die Neuwahl wurde nötig, weil der alte Intendant nach Personalquerelen gegangen war. […]

  • "Living Paper Cartoons" im Tipi - Wenn buntes Papier lebendig wird
    am 17. April 2019 um 7:48

    Seit 16 Jahren kommt der Italiener Ennio Marchettomit seinen rasanten Verwandlungs-Shows schon nach Berlin. Jetzt hat er einige neue Charaktere in seinen Reigen lebendiger Papier-Cartoons aufgenommen. Von Ute Büsing […]

  • Lollapalooza 2019: Marteria & Casper, Rita Ora und Kungs komplettieren Lineup
    am 16. April 2019 um 19:20

      &nbs […]